Interessantes Experiment: Der JA-Tag

Der JA-Tag

Was passiert, wenn man seinen Kinder einen Tag lang keine Wünsche abschlägt und zu allem “Ja” sagt? Die ersten Gedanken gehen wahrscheinlich in Richtung “Finanzieller Ruin” und ein “Auf der Nase herumtanzen” der Kinder.

In dem Erfahrungsbericht gefällt mir persönlich besonders gut der Satz:

»Sie hat den Tag damit verbracht, ihr Herz zu füllen, nicht ihre Spielzeugbox.«

Eine Mutter mit zwei Kinder berichtet von ihrem JA-Tag

Somit ist zumindest dieses JA-Experiment (und damit ist keine Hochzeit gemeint) erfolgreich und mit einer tieferen Mutter-Kind-Bindung verlaufen und schreit förmlich nach Wiederholung. Schön, dass sich Kinder nicht in erster Linie nach Materialismus sehnen – sondern nach außergewöhnlich schönen Erlebnissen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.